Wieso ich Wandern liebe? Weil es Mentaltraining, autogenes Training und Gesundheitsförderung in einem ist! Vielleicht ist dir auch schon aufgefallen, dass es immer mehr Leute gibt die oft und regelmässig wandern gehen, ja sogar Wandergruppen bilden. Doch was bringt dir das Bewegen in der Natur?

  • Du entschleunigst wunderbar in der freien Natur
  • Du kannst wieder etwas Abstand von deiner gewohnten Umgebung gewinnen
  • Du kannst mal wieder frische & klare Luft atmen
  • Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass  «Waldbaden» deinen Blutdruck und deinen Stresslevel aktiv reduziert
  • Du kannst abends mit gutem Gewissen und müde in einen tiefen Schlaf sinken
  • Du hast aktiv etwas für deine Gesundheit geleistet
  • Es bringt dich wieder näher zur Natur, zu deinem natürlichen Rhythmus
  • Es lässt dich die kleine Schweiz wieder neu entdecken
  • Du kannst deine sozialen Kontakte intensiver pflegen, wenn ihr gemeinsam wandern geht
  • Es entstehen beim Wandern tolle, neue und kreative Ideen
  • Dir wird wieder mehr bewusst, dass du fürs Glücklichsein nicht viel brauchst
  • etc…

Und wohin führt dich deine nächste Wanderroute?